Vögel in Botswana Mehr als 500 Vogelarten sind in Botswana heimisch. Ob nun Seeadler oder afrikanischer Strauß, Storch oder Flamingo, Geier und Greifvögel, seltene Kraniche, Eulen oder Großtrappen, Webervögel oder Fischreiher: Der außerordentlich Vogelreichtum, insbesondere im Chobe-Nationalpark und im Okavango-Delta, aber auch im Nata Bird Sanctuary und in der Central Kalahari, machen jeden Botswana-Aufenthalt nicht nur für ornithologisch Interessierte zu einem unvergesslichen Erlebnis. Und wem so viel Fliegendes noch immer nicht reicht: Botswanas Natur bietet zudem mehr als 500 prachtvolle Schmetterlingsarten.

Malachiteisvogel
Webervogel
Gabelracke
Rotschnabeltoko
Gelbschnabeltoko …
… bei der Körperpflege
Pelikane
Flamingos
Reiher im Delta
Straußen-Männchen: auf Trab
Guinea Fowl: das Perlhuhn
Seeadler: kurz vor der Greifattacke
Immer in der Nähe: Geier